Besuch im Atelier

Besucher sind stets willkommen! Ich freue mich über jeden Besuch! Es ist einerlei, ob Sie sich nur gemütlich umsehen oder auf einen kleinen Plausch kommen wollen.

Vielleicht suchen Sie aber ein Bild als Geschenk für einen lieben Menschen? Steht man nicht oft genug vor der Frage: „Was schenke ich, das nicht achselzuckend in die Ecke gestellt wird, sondern jedes Mal Freude macht, wenn man es anschaut?“ Oder was schenke ich, das auch mit kleinem Geldbeutel bezahlt werden kann und doch ein Unikat ist? Ich habe für jeden Geschmack etwas und jedes Bild ist mit Liebe gemalt. Außerdem können Sie bei mir auch Ihr Lieblingsmotiv in Auftrag geben.

Rufen Sie mich an, schreiben Sie oder kommen Sie! Ich freue mich in jedem Fall.

Wenn Sie kommen möchten, so nehmen Sie den Weg entlang des Wörthersee-Nordufers bis nach Pritschitz. Pritschitz liegt zwischen Krumpendorf und Pörtschach. Wenn Sie eine uralte Linde sehen, so biegen Sie in eine schmale Straße ein. Von da an folgen Sie den Schildern zu meinem Atelier.

Meine Adresse lautet:

Romy K. Rizzi
Pritschitz 10, 9210 Krumpendorf
Mobil-Tel. 0667 793 745 7
E-Mail: r.rizzi@speed.at

Aber auch für Kinder kann sich ein Besuch lohnen, denn

Kinder sind neugierig und malen gerne

In meinem Atelier gibt es immer etwas zu entdecken. Kinder können mir beim Malen über die Schulter schauen oder sich selbst als Künstler versuchen. Wenn Sie Ihr Kind zu einem kleinen Malkurs bringen wollen, dann bitte ich darum, ein paar Malutensilien mitzubringen.

Malkurs, Malutensilien, Malrahmen, Pinsel, Acrylfarben

Das wären:

  • ein kleiner Malrahmen
  • drei/vier Pinsel (für Acrylfarben!)
  • Acrylfarben nach ihrer Wahl,

    die man in jedem Bastel- und Malgeschäft erhält. (z.B. Schellander, Klagenfurt) Alternativ stelle ich die Materialien zum Selbstkostenpreis von € 20,– zur Verfügung.


P.S. Datenschutz

Die Webseite „Atelier Rizzi“ sammelt keine Daten und schon gar keine personenbezogenen. Weder verwendet die Webseite Cookies noch speichert sie solche. Die Webseite setzt keine Analysedienste ein.

Wenn man auf die Seiteninformation (siehe das kleine „i“ im Kreis, das vor dem Browser-Suchfeld steht) klickt, dann weisen die „Seiteninformationen für www.atelier-rizzi.at“ die Seite als „nicht sicher“ aus, weil kein https-Protokoll verwendet wird, sondern das http-Protokoll. http steht für Hyper Text Transfer Protokoll und das angefügte „s“ steht für Secure. Da aber keine personenbezogenen Daten übertragen werden, bedarf es keines https-Protokolls. Besucher sind im vorliegenden Fall auch ohne https sicher!

Scroll Up