Rabengeschichte

Rabe, Acryl, Rabengeschichte, Romy Rizzi, Malerei, Krumpendorf, Pritschitz

Diese Rabengeschichte ist ein Bilder- und Lesebuch für Kinder und für ewig jung Gebliebene. Es erzählt die Geschichte von jenen Raben, die im Atelier in Pritschitz geboren wurden.


Raben sind unglaublich kluge und einfallsreiche Tiere. Weil sie so anpassungsfähig und anspruchslos sind, überlebten sie in den verschiedensten Gegenden und folgten den Menschen in dessen Kulturräume. Raben sind Genies im Reich der Tiere. So gelingt es ihnen mit Hilfe von Werkzeugen, an schwer zugängliche Nahrung zu kommen. Oder aber sie verstecken Futter, wenn sie sich nicht beobachtet fühlen. Außerdem setzen sie beispielsweise Techniken zum Nüsse knacken ein. Zudem besitzen sie ein schnelles Lernvermögen und können daher erworbenes Wissen weitergeben. Damit aber noch nicht genug, denn sie sind in der Lage, sich selbst zu erkennen und mit Gesten kommunizieren. Ihre Intelligenz reicht so weit, dass sie auch auf versteckte Ursachen schließen können. Wegen all dieser Eigenschaften fanden die Raben eine Heimat in Pritschitz.

Dazu kommt aber noch, dass ein Rabenvogel auch Corvida gennannt wird. In Corvida steckt einmal das Wort Cor und zum anderen das Wort Vida. Cor bedeutet das Herz und Vida das Leben. Herz und Leben, das beflügelt und animiert zum Malen! Wie schon Aesop Menschliches und allzu Menschliches in Tierfabeln kleidete, so erscheint die Rabengeschichte als fröhliche Allegorie, die den Kindern gewidmet ist.

Die Raben aus Pritschitz

Die Raben aus Pritschitz haben es faustdick hinter den Schnäbeln! Große und kleine gibt es, freche und brave. Manche schüchtern, andere aufbrausend oder herausfordernd. Nur böse werden sie nie. Das Äußerste ist, ein wenig boshaft zu sein. Aber immer mit Augenzwinkern und sofort bereit, den Flügel zur Versöhnung zu reichen. Sie sind verspielt, manchmal naiv, manchmal eitel und manchmal lassen sie sich von einem schlauen Fuchs den Käse abjagen.

Alle Raben sind liebenswert und wollen nur das Eine: Kinderherzen erfreuen und ein Lächeln auf Eure Gesichter zaubern.

Die Rabengeschichte beginnt vor vielen, vielen Jahren.

1 2 ... 45» »
Scroll Up